Firmenportrait

In den Themen Sicherheit – Gesundheit – Umwelt sind wir SCC zertifiziert.
Unser Prüfpersonal ist nach EN 473 / ISO 9712 qualifiziert und zertifiziert. Für alle gängigen Prüfverfahren liegen die Nachweise bis Stufe 3 vor. Die TPA KKS Deutschland GmbH steht für Kundennähe, Flexibilität und aktive Zusammenarbeit. Flache Hierarchien ermöglichen schnelle und unkomplizierte Umsetzungen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Spektrum der möglichen Prüfungen:

  • Durchstrahlungsprüfung mit radioaktiven Isotopen (Iridium 192/Selen 75) und Röntgenröhre (RT)
  • Ultraschallprüfung (UT)
  • Oberflächenrissprüfung (PT, MT)
  • Dichtheitsprüfung (LT)
  • Härteprüfung
  • Spektralanalyse / Röntgenfluoreszenzanalyse

Karriere

Initialbewerbungen zum 
Prüfhelfer Zerstörungsfreien Werkstoffprüfung und 
Zerstörungsfreien Werkstoffprüfer
sind möglich.

Unsere Leistungen

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

RT/UT/MT/PT/VT/LT

Die TPA KKS Deutschland GmbH prüft zerstörungsfrei Werkstoffe mit unterschiedlichen Prüfverfahren.

Eine multisektorielle Ausbildung unserer Mitarbeiter deckt einen großen Werkstoffbereich ab.

Zu den Hauptprüfverfahren zählen Durchstrahlungs-, Ultraschall-, Oberflächenriss-, Dichtheitsprüfung und die Endoskopie.

Sonderprüfungen, wie die digitale Radiographie, Ultraschall phased array, Härteprüfung und die Spektralanalyse (Verwechslungsprüfung) können ebenfalls durchgeführt werden.

Weitere Prüfungen auf Anfrage.

Spektrum der möglichen Prüfungen:

  • Durchstrahlungsprüfung mit radioaktiven Isotopen (Iridium 192/Selen 75) und Röntgenröhre (RT)
  • Ultraschallprüfung (UT)
  • Oberflächenrissprüfung (PT, MT)
  • Dichtheitsprüfung (LT)
  • Härteprüfung
  • Spektralanalyse/Röntgenfluoreszenzanalyse
  • Endoskopie / Visuelle Prüfung (VT)
Schweißüberwachung
Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

Schweißüberwachung

IWE/IWT/IWS

Unser Schweißaufsichtspersonal steht Ihnen für gängige Regelwerke (EN 1090, EN 287, DIN EN ISO 3834, EN 15607-15614, …) beratend und unterstützend zur Verfügung.

Ein großes Netzwerk & Partner in verschiedensten Bereichen ermöglichen den Zugang zu vielseitigem Wissen und der Bearbeitung unterschiedlichster Aufträge.

Unter anderem können wir anbieten:

  • Qualifizierung von Schweißverfahren
  • Abnahme von Schweißprüfungen
  • Beratung im Bereich der Schweißtechnik

Außerdem besitzt unser Personal Erfahrungen in der Betreuung von Projekten (Bau- & Schweißaufsicht).

Technische Inspektion
Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

Technische Inspektion

Die TPA KKS Deutschland GmbH führt technische Inspektionen unterschiedlicher Art, wie z.B. wiederkehrende Prüfungen an Druckbehältern und Rohrleitungen (befähigte Person nach BetrSichV und TRBS 1203 Teil 2) durch.

Zudem vermitteln wir in Zusammenarbeit mit zugelassenen Überwachungsstellen (ZÜS) – wie dem TÜV Austria –  auch ZÜS-Abnahmen als Komplettpaket.

TPA KKS übernimmt hierbei verschiedenste Koordinierungs-, Vorbereitungs- und Prüfarbeiten und/oder übernimmt den Inspektionsteil für die befähigte Person.

Gemeinsam mit unseren Partnern übernehmen wir Großprojekte & komplexe Aufträge.

  • Abnahme nach DGRL & BetSichV
  • Abnahme durch befähigte Person
  • Abnahme durch Sachverständige

HINWEIS:

ZÜS Leistungen und/oder Leistungen der benannte Stellen erfolgen nicht durch die TPA KKS GmbH.

Ein kleiner Auszug unserer Referenzen

Wacker Chemie AG

TÜV Süd Industrie Service GmbH

Zaunergroup

TÜV Austria

Trauner Anlagen + Montagebau GmbH

OMV Deutschland

MBM Maschinenbau Mühldorf GmbH

Kraftanlagen München GmbH

Kremsmüller Industrieanlagenbau KG

InfaServ GmbH & Co. Gendorf KG

Maasch & Kirsch GmbH & Co. KG

Esterer Giesserei GmbH

Borealis Polymere GmbH

Erdgas / Energie Südbayern GmbH

BIS Industrieservice Süd GmbH

Bitschnau GmbH (Brückenbau)

BIS Industrietechnik Salzburg GmbH

Alz Chem

Anfahrtsplan

Kontakt

TPA KKS Deutschland GmbH

Geretsrieder Str. 4D, 84478 Waldkraiburg
Telefon: +49 8638 982826-0
Telefax: +49 8638 982826-2
E-Mail: joerg.korsig@tpa-kks.de

    Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben und stimme dieser zu. Ich willige in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Kontaktaufnahme ein. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit über die E-Mail Adresse joerg.korsig@tpa-kks.de widerrufen kann.